Klausur zum Praktikum Physiologie

für Studierende der Human- und Zahnmedizin

Sommersemester 2020

 

 

 

9.7.2020

10.7.2020

gesamt

angemeldet

136

189

325

teilgenommen

110

160

270

Nicht teilgenommen

26

29

55

 

 

 

 

bestanden

105

154

259

Nicht bestanden

5

6

11

Bestehensquote

95%

96%

95,9%

 

 

 

Eingaben

 

Klausur 9.7.2020: 

Niere      2 Eingaben

Welche Veränderungen erwarten Sie bei Patienten mit Nierenarterienstenosen?

  • stattgegeben; nicht lösbar

 

Muskel        2 Eingaben

Welche Aussage über Gruppe II Golgi Sehnenorgan-Afferenzen ist falsch?

  • stattgegeben; nicht lösbar

 

Klausur mit 60 Fragen. 2 Fragen wurden aus der Wertung genommen.

Bestehensgrenze 58 Fragen *60% =34 Punkte

 

 

 

Klausur 10.7.2020

Blut

Eine Mutter hat Blutgruppe AB, Rhesus-negativ. Ihr Kind hat die Blutgruppe AB, Rhesus-positiv. Welche Blutgruppe kann der Vater haben?

  • abgelehnt

 

Sinne

Bei kurzer Drehbewegung des Kopfes nach rechts kommt es ...

  • stattgegeben; nicht lösbar

 

Klausur mit 60 Fragen. 1 Frage wurde aus der Wertung genommen.

Bestehensgrenze 59 Fragen *60% =35 Punkte

 

 

 

Homburg, den 14.7.2020

 

Die Praktikumsleitung

Prof. Dr. Kirchhoff

Die Abschluss- und Wiederholungsklausur zum Praktikum Physiologie für Studierende der Human- und Zahnmedizin findet am

 

Donnerstag, den 9. Juli 2020 um 9:00 Uhr

und

Freitag, den 10. Juli 2020 um 15:00 Uhr

 statt.

 

 

Anmeldung

Alle Teilnehmer*innen des Physiologischen Praktikums Sommersemester 2020 sind zur Klausur angemeldet.  Do, 9.7.: Gruppen V1, V2, V3 + Wiederholer, die nicht am Praktikum teilgenommen haben  Fr, 10.7.: Gruppen V4, V5, V6, V7, VZ

Die Aufteilung auf die einzelnen Hörsäle  wird am 7.7.20 per EMail bekannt gegeben.

Für Härtefall-Kandidaten & Beurlaubte:

Bitte melden Sie sich bis spätestens 7.7.2020 zur Härtefallklausur an. (Tel. 06841/16-16233 oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.)

 

Schieben:

Grundsätzlich gilt für alle: die Klausur zum Praktikum Physiologie kann in diesem Jahr pandemiebedingt auf den Termin der 1. Wiederholungsklausur geschoben werden. Wir bitten um eine Nachricht per EMail, wenn Sie die Klausur schieben möchten. Eine Angabe von Gründen ist nicht erforderlich.

 

Krankheit /Nichtteilnahme:

Siehe „schieben“

 

Korrektes Verhalten

Wir bitten Sie, die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung ernst zu nehmen und Sicherheitsabstände und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Auf dem Klinikgelände tragen Sie einen Mund-/Nasenschutz!

Einzelheiten finden Sie bei den Klausurhinweisen.

 

Bedingungen zum Bestehen:

Die Klausur hat 60 Fragen. Jede Frage zählt 1 Punkt. Mit 60% richtig beantworteten Fragen (36 Punkten) gilt die Klausur als bestanden. Testatpunkte aus früheren Jahren entfallen.

 

Veröffentlichung der Lösungen

Die richtigen Lösungen für beide Klausuren werden nach der Klausur am 10.7.2020 um 17:00 Uhr in Moodle veröffentlicht. Selbstverständlich sind die Fragen bei beiden Klausuren unterschiedlich.

 

Eingabefrist

Schriftliche Eingaben zu Klausurfragen können bis Montag, den 13. Juli 2020, 10:00 Uhr, im Studierendensekretariat Geb. 48, EG, eingereicht werden. Gerne auch per Mail.

 

Bekanntgabe der Ergebnisse

Die Ergebnisse zu den Veranstaltungen der Physiologie werden in diesem Jahr direkt an das saarländische Landesprüfungsamt (Human- und Zahnmedizin) übermittelt.

Zusätzlich erhalten Sie am Dienstag, den 14. Juli  2020, eine Bestätigung per EMail, dass Sie das Fach bestanden haben. Dieser EMail beigefügt ist eine Bescheinigung im PDF-Format, die Sie bei Bedarf ausdrucken können.

Die Scheinausgabe vor Ort entfällt.

Achtung: Scheine, die Sie bereits in früheren Semestern erworben, aber nicht abgeholt haben, müssen Sie im Studentensekretariat abholen! Nur die neuen Ergebnisse werden an das LPA übermittelt!

 

Weitere Wiederholungsklausuren

Zu Anfang und Ende des Wintersemesters finden die nächsten Wiederholungsklausuren statt. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

 

Homburg, den 2.07.2020

 

Prof. Dr. Frank Kirchhoff

Praktikumsleitung                  

 

Die Physiologen wünschen vollen Erfolg !!!

Back to top