M. Lauterbach | Molekulare Bildgebung

 

 

 

       Veranstaltung: Wahlfach Mikroskopiepraktikum

 

 

 

Wahlfach Mikroskopiepraktikum (Deutschsprachiger Kurs)

Die Studierenden bauen in diesem Praktikum ein Mikroskop aus Einzelteilen.

Dabei lernen sie, wie ein Mikroskop aufgebaut ist und funktioniert. Es steht nicht das Anschauen fertiger Proben mit einem fertigen Mikroskop im Vordergrund, sondern der Selbstbau und die dabei in jedem Schritt zu lernenden Eigenschaften (Was ist Kontrast? Welche Beleuchtung brauche ich? Unterschied von Vergrößerung und Auflösung…).   

Der Kurs beginnt mit Linsen und geht schnell zur tatsächlichen Bildaufnahme mit Kameras über. Dann werden Auflösung, Abbildungsfehler und die Bedeutung der Beleuchtung gezeigt, was die Grundlage für den Bau eines kompletten Mikroskops im nächsten Schritt bildet. Die folgenden Praktikumsteile behandeln Auflösung und Kontrast und führen die wichtigen Kontrastverfahren „Dunkelfeld“ und „Phasenkontrast“ ein. Abschließend wird mit moderner Fluoreszenzmikroskopie experimentiert.

Zum Schluss haben die Teilnehmer*innen nicht nur ein funktionsfähiges Fluoreszenzmikroskop selber gebaut, sondern sind vor allem in der Lage, ein Mikroskop so einzustellen/zu bedienen, dass sie die bestmöglichen Bilder erhalten.



Veranstaltungszeit 

10 Tage im Block: 21.02.2022 bis 04.03.2022.
Montags bis freitags jeweils 9:00–13:30 Uhr.

Die Teilnehmer*innen müssen darüber hinaus täglich Zeit zur Vor- und Nachbereitung einplanen!

Die Veranstaltung wird nur stattfinden, wenn (mit Abstandsregeln) ein Präsenzbetrieb möglich ist.

 

 

Veranstaltungsort und Prüfungstermin

- Gebäude 26.3, Campus Homburg („Lehrcontainer“), Raum 26.3.7

- 07.03.2022, 9:30 Uhr.

 

 

Sprache

Deutsch

 

 

Anmeldung

Bitte schauen Sie sich die angehängte pdf-Datei hier an.

  

 


 

 

   

     Matlab und Datenanalyse Kurse

 

Matlab 2020 contains an optimisation that turbocharges Ryzen's ...

 

 

Matlab und Datenanalyse (Deutschsprachiger Kurs)

 
Aktuelle Daten

Der Kurs findet mittwochs und freitags von 17 bis 19 Uhr vom 13. April bis 10. Mai 2022 statt. (Ausnahme: Kein Kurs am 15. April (Karfreitag). Prüfung am 20. Mai 2022, 17 Uhr).
Kurs und Prüfung im Seminarraum 2.08 des IMBEI, Gebäude 86, Dachgeschoss, Campus Homburg.
Falls kein Präsenzbetrieb möglich ist: Online per MS-Teams als Videokonferenz zu den gleichen Zeiten, Prüfung voraussichtlich auf jeden Fall in Präsenz.

 

 
Kursinhalt

In diesem Kurs lernen Sie die Grundzüge des Programmierens und insbesondere, Matlab zur universellen Datenanalyse einzusetzen. Es handelt sich um einen Anfängerkurs. Ziel ist es, dass die Teilnehmer*innen ohne Vorwissen lernen, Matlab zur Datenanalyse, statistischen Auswertung und Darstellung von Ergebnissen zu verwenden. Am Ende des Kurses haben die Teilnehmer*innen genug gelernt, um sich weitere Funktionen von Matlab aus der Programmhilfe selbst anzueignen.

Keine Klausur. Teilnahmebescheinigung, aber keine Anrechnung als Wahlpflichtfach.

 

Zielgruppe

Studierende, die ein vielseitiges Programm zur Datenanalyse lernen und Programmier-Grundkenntnisse erwerben wollen, z.B. im Hinblick auf die Datenauswertung in der Doktorarbeit.

 

Kurstermine

Regelmäßig im Sommer- und Wintersemester. ggf. als Blockveranstaltung.

Aktuelle Termine werden im LSF bekanntgegeben. Während der Corona-Pandemie finden die Kurse als Videokonferenz statt.

 

Sprache

Deutsch

 

Anmeldung

Bitte schauen Sie sich die angehängte pdf-Datei hier an.

 

 

Matlab und Datenanalyse (für Doktoranden, Englisch)

Aktuelle Daten

Der Kurs in Form von Videokonferenzen in Microsoft Teams dienstags und donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

Dienstag, 10. May;    Donnerstag, 12. May;

Dienstag, 17. May;    Donnerstag, 19. May;

 

Inhalt des Kurses

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der Programmierung und insbesondere die Verwendung von Matlab für die universelle Datenanalyse. Es ist ein Kurs für Anfänger*innen. Ziel ist es, dass die Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse lernen, Matlab zur Datenanalyse, statistischen Auswertung und Visualisierung von Ergebnissen zu verwenden. Am Ende des Kurses haben die Teilnehmer*innen genug gelernt, um weitere Funktionen von Matlab mit Hilfe der Programmhilfe selbst anwenden zu können.

Credit Points für MD-PhD-Student*innen.

 

Zielgruppe

Doktorand*innen, die ein vielseitiges Programm für ihre Datenanalyse erlernen und grundlegende Programmierkenntnisse erwerben wollen

 

Kurstermine

Regelmäßig im Sommer- und Wintersemester als Blockkurs, eventuell in den Semesterferien.

Aktuelle Termine werden über die Mailinglisten für MD-PhD- und PhD-Studierende bekannt gegeben. Während der Corona-Pandemie finden die Kurse in Form von Videokonferenzen statt.

 

Sprache

Englisch

 

 


 

Hochauflösende Mikroskopie-Techniken

 
 

  

 


Vorlesung über moderne hochauflösende Mikroskopietechniken im Rahmen des MD-PhD-Seminarprogrammes. 

Aktuelle Termine werden über die Mailinglisten für Doktorand*innen bekannt gegeben. Alternativ können Sie die Website des Universitätsklinikums besuchen.

Während der Coronapandemie findet die Vorlesung in Form einer Videokonferenz statt.

 

Back to top